facebook twitter blog

Honig und Wasser = Alkohol?

Met setzt sich aus Honig und Wasser zusammen. Eine Hefe wandelt den Zucker des Honigs in Alkohol.
Der Honig, der in der Metsiederei Eckert verwendet wird, ist biozertifiziert und stammt zum Einen aus der Europäischen Union und zum Teil aus der Schweiz selbst. Metsorten, welche ausschliesslich Schweizer Bienenhonig enthalten sind vorgesehen.
Das verwendete Wasser ist Quellwasser aus der hauseigenen Frienisbergquelle. Durch den natürlichen Filtrierungsprozess wenn das Wasser durch den Fels und die Gesteinsschichten sickert, lösen sich Mineralsalze und Spurenelemente und geben dem Wasser seinen Geschmack.

Naturschutz und Bienen

Als Metsieder und Imker liegt mir die Biene am Herzen. Ohne sie gäbe es keinen Honig und zwei Drittel weniger Auswahl auf unseren Tellern.
Ich selbst züchte die ursprüngliche nordeuropäische Honigbiene Apis Mellifera Mellifera. Sie mag weniger Honig produzieren und das Volk langsamer wachsen - dafür ist sie sparsam mit ihren Vorräten und bestens für die harten Winter nördlich der Alpen entwickelt.
Die Metsiederei Eckert verwendet Ökostrom bei der Herstellung, achtet auf lokale, kurze Wege, stellt bio-zertifizierte Produkte her und lässt das Kapital bei der nachhaltig wirtschaftenden Alternativen Bank Schweiz verwalten.

Produkte

Zur Zeit werden drei Metsorten hergestellt:

Allen gemein ist, dass nur Honig, Wasser, Kräuter und Hefe wirken
- damit der Met rein und natürlich bleibt.
Bei Interesse kontaktieren Sie mich unter unten angegebener Adresse.

Berichte und Rezensionen finden sich hier:
Verkaufsstellen sind auf der nächsten Seite zu ersehen.
Gerne dürfen Sie auch direkt bei mir bestellen.
vitum

Die Geschichte des Mets

Egal zu welcher Zeit: Jedes Volk, das viel Honig sein eigen nennen konnte, lernte Met kennen. Honig gärt von sich aus, wenn er zuviel Wassergehalt besitzt und wandelt sich so zu etwas berauschendem, magischen. In Europa wurde Met im Hochmittelalter vom Traubenwein verdrängt und fast vergessen - obwohl er sich damit sehr gut messen kann.
Met ist und war immer schon ein mystisches Getränk: Die Blüte und Nektar der Natur gesammelt in unzähligen Arbeitsstunden fleissiger Bienen und dann verwandelt in den, laut Kneipp gesündesten Alkohol.

Die Geschichte hinter der Metsiederei Eckert

Einstmals als Softwareentwickler und Systemspezialist in der Welt der Bits und Bytes beheimatet habe ich erkannt, dass die Natur und Umwelt in der Virtualität und schnellen Vergänglichkeit des Cyberraums viel zu kurz kommen. Ich konnte meinen Lebensstil nicht mehr mit mir selbst vereinbaren. Einen sinnvollen, nachhaltigen Beruf wollte ich haben - so machte ich eines meiner Hobbies zum Beruf und versuche seitdem mit und für die Biene zu leben.

Hochwertige Metsorten nach altem Rezept

für den edlen Genuss

Metsiederei Eckert
Schärgummenstrasse 95
CH-3044 Innerberg
Tel.: +41 (0)31 371 3701
Mail: info @ metsiederei.ch